Zukünftige Events

Die Quantenphysik von Java

Datum: Di, 15. 05. 2018
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Inxmail GmbH
3. Stock, Wentzingerstr. 21, Freiburg
Eintritt kostenlos

Anmeldungen bitte über unsere Meetup-Gruppe

Wären wir in der Lage zu beobachten, wie unsere Programme direkt in der CPU ablaufen, wären wir überrascht und die meisten wohl auch ziemlich schockiert. Nah an der Hardware benehmen sich unsere Programme ganz anders als erwartet.

In diesem Talk gehen wir durch Code-Beispiele, die das unintuitive Verhalten von Java auf Mikroebene aufzeigen. Wir werden uns genauer anschauen, wie die zugrunde liegenden Technologien arbeiten, die dieses überraschende Verhalten verursachen und wie wir die Performance unserer Programme auf diesem Level messen und analysieren können. Themen, die angesprochen werden sind die Cache-Hierarchie, False Sharing, Pipelining, Branch Prediction und Out-of-order Execution.

Nach diesem Talk wirst du ein gutes Verständnis davon haben, wie moderne CPUs arbeiten und wie dies die Performance unserer Programme beeinflussen kann.

Michael ist Software Entwickler bei der Karakun AG. Davor war er Technical Lead in verschiedenen Projekten bei der Canoo Engineering AG. Vor Canoo hat er an einer Low Latency Trading Plattform bei Barclays mitentwickelt und noch davor war er verantwortlich für Performanzoptimierung der JavaFX Mobile Platform bei Sun Microsystems und wurde nach der Akquise Technical Lead der JavaFX Core Components bei Oracle.

Michael liebt es Zeit mit seiner Familie zu verbringen und zu kochen. Er kann bei Twitter als @net0pyr gefunden werden und bloggt hin und wieder auf https://blog.netopyr.com.